Inselstadt Malchow ... eine Insel verbindet man mit dem Gef├╝hl von "mal weg sein". Weit entfernt vom Alltag mit seiner Routine. Weit genug, um endlich zu tun, wonach einem der Sinn steht - kurz gesagt: mit FERIEN. Malchow als Stadt auf einer, zugegeben, etwas kleineren Insel verf├╝gt aber dennoch ├╝ber den sogenannten "Inselzauber".

Bummeln Sie einfach mal durch die Gassen zum Hafen, wandern Sie ├╝ber den Erddamm in Richtung Kloster. Sie werden feststellen, dass sich romantische Vorstellungen und herrliche Ausblicke zu genau dieser Stimmung verweben, in der man alles hinter sich lassen kann. "Verweben" - ist ein gutes Stichwort, denn das Ackerb├╝rgerst├Ądtchen wurde stark vom Tuchmacherhandwerk gepr├Ągt.

Malchow in Fakten: 1147 erstmalig schriftlich erw├Ąhnt - erhielt 1235 das Stadtrecht - 1298 wurde Alt-Malchow Standort des Nonnenklosters von R├Âbel - die Stadt wurde fr├╝her durch Holzbr├╝cken mit dem Ufer verbunden - ab 1721 wurde sie auf dem Festland erweitert - 1846 entstand der Erddamm zum ├Âstlichen und 1863 eine Drehbr├╝cke zum westlichen Ufer

zur Homepage der Inselstadt Malchow

Sehens- und Erlebenswertes in Malchow:

  • Kulturzentrum Kloster Malchow - Klosteranlage aus dem 13. Jahrhundert mit neugotischer Kirche (19. Jhd.)
  • Mecklenburgisches Orgelmuseum
  • Klosterpark (Engelscher Garten)
  • Erddamm
  • Drehbr├╝cke
  • Fachwerk-Rathaus
  • Stadtkirche (1870/1873)
  • Bl├╝tengarten Malchow
  • Galerie Holl├Ąnderwindm├╝hle
  • DDR-Museum
  • Kuriosit├Ątenmuseum "Kiek in un wunner di"
  • Eissporthalle


Sehens- und Erlebenswertes in der Umgebung:

  • Naherholungszentrum Lenz am Plauer See
  • Agroneum in Alt Schwerin
  • Sparow: Gro├čsteingrab, Teerofen
  • Bl├╝cherhof, Gutshausensemble
  • Wisentgehege Damerower Werden
  • Affenwald & Sommerrodelbahn
  • B├äRENWALD M├╝ritz



Tourist-Information
Fleesensee-Touristik-Malchow e.V.
An der Drehbr├╝cke , 17213 Malchow
Tel. 039932 83186
Fax 039932 83125
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!