Direkt an einem der größten Seen der Mecklenburgischen Seenplatte befindet sich das einzigartige Ferien- und Urlaubsdomizil „Fleesensee“.

Die herrliche landschaftliche Lage, die ausgedehnten Ufer des Fleesensees und des Naturschutzgebietes "Blücherscher Bruch und Mittelplan" mit seltener heimischer Pflanzen-, Vogel- und Tierwelt bieten sehr viel Abwechslung für den Urlaubs- und Tagesgäste.

zur Homepage von Göhren-Lebbin

Sehens- und Erlebenswertes in Göhren-Lebbin:

  • ehemaliges Schloss BlĂĽcher aus dem Jahre 1842 (heute ein Hotel unter dem Namen Schlosshotel Fleesensee); Kunstausstellung, Genussevents made by Johann Lafer, Flanierball, Schlosskonzerte u.v.m.
  • Kirche in Poppentin aus dem 13. Jahrhundert (neben der Kirche, ist eine 1890 errichtete Kopie des Segnenden Christus von Bertel Thorvaldsen als Grabmal erhalten)
  • Trimm-Dich-Pfad, Strandweg, beschilderte Laufstrecken von Göhren-Lebbin nach Untergöhren
  • Naturerlebnisweg Göhren-Lebbin im „Malchower Kreidebezirk“, Bodendenkmale
  • Golf & Country Club Fleesensee (drei 18-Loch und zwei 9-Loch Golfplätze, Tennis- und Squashplätze, Kursangebote, Tagesgreenfee, gratis Golf Schnupperstunde, neu: täglich 30-minĂĽtige Golf Resort Tour)
  • SPAworld Fleesensee (Wasser-, Sauna-, Fitness- und Wellnesswelt auf 6.000 m²)
  • SBS Yachthafenresort Fleesensee (Bootsverleih, Strandhaus und Strandbar)
  • Wassersportbasis Fleesensee (Kanustation, Katamaran, Windsurfen, Opti-Segeln, Stand-Up Paddling, gefĂĽhrte Touren, Kurse)
  • Tauchcenter Goehren Lebbin (Tauchschule, Kindertauchen ab 8 Jahre, Ausbildungscenter fĂĽr Tauchlehrer, Ausfahrten, Meermaidschwimmen, AusrĂĽstungsverkauf)
  • Kinderspielplätze auf dem Marktplatz, am Badestrand in Untergöhren und im Dorfhotel mit Streichelzoo
  • Schiffsanleger
  • Go-Kart-Verleih
  • Marktplatz mit Einkaufsmöglichkeiten, Kochschule, Restaurants, Fahrrad- und Segway-Verleih, Bowlingbahn, Pizzeria Susanna´s



Tourist-Information
Marktplatz 10 , 17213 Göhren-Lebbin
Tel. 039932 82186
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂĽtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!